Anmeldung

Online-Anmelden

Kurs-Beschreibung:

Download PDF

Veranstalter:

RVBB in Kooperation mit dem Gesundheitsdepartement Basel-Stadt

Kantonal- / Regionalverband

Referent / Kursleitung:

Dipl. Pflegefachmann Psychiatrie
Andreas Röllin
Veranstaltungsort:

Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER
Burgfelderstrasse 101
4055 Basel

Veröffentlicht am:

Donnerstag, 28. Juli 2022

Sucht - erkennen und ansprechen

C-218043 Basel Beginn ab: Donnerstag, 15. September 2022

Grundlagen und Interventionsmöglichkeiten

Teilnehmerzahl: Mindestens: 15, Maximal: 80 Typ: Referat Sprache: Deutsch,
Preis Mitglieder: 0.00 CHF Preis Nichtmitglieder: 50.00 CHF Anmeldeschluss: Montag, 29. August 2022

Daten

1. Tag am: Donnerstag, 15. September 2022 19:00 - 20:30

Beschreibung

Wenn ein:e Therapeut:in den Verdacht hat, dass bei seinem oder seiner Patient:in eine Suchtproblematik besteht, soll das Thema offen angesprochen werden? Falls ja, wie beginnt man ein solches Gespräch, ohne das Gegenüber zu brüskieren?


Während der Weiterbildungsveranstaltung erhalten die Teilnehmenden theoretisches Wissen zum Thema Sucht und einen Überblick über suchtspezifische Behandlungsangebote. Weiter werden Möglichkeiten aufgezeigt, Menschen mit problematischem Konsumverhalten im Berufskontext anzusprechen und die Kommunikation möglichst gelingend zu gestalten.