Anmeldung

Anmeldefrist verstrichen

Kurs-Beschreibung:

Download PDF

Veranstalter:

physioswiss RVBB

Kantonal- / Regionalverband

Referent / Kursleitung:

Notfallakademie Schweiz AG, N. Lendenmann & S. Janssen

Ausbildung:
dipl. Rettungssanitäter & BLS-AED-SRC Instruktoren

Veranstaltungsort:

BZG
Binningerstrasse 2
4142 Münchenstein

Karte anzeigen

Veröffentlicht am:

Montag, 26. November 2018

Notfälle in der Physiopraxis

C-144657 Münchenstein Beginn ab: Samstag, 13. April 2019

BLS AED mit Zertifikat des Swiss Resuscitation Council (SRC)

Teilnehmerzahl: Mindestens: 16, Maximal: 23 Typ: Kurs Sprache: Deutsch,
Preis Mitglieder: 230.00 CHF Preis Nichtmitglieder: 280.00 CHF Anmeldeschluss: Mittwoch, 13. März 2019

Daten

1. Tag am: Samstag, 13. April 2019 08:30 - 17:00

Beschreibung

INHALT
Theorie:
• Grundlagen (Anatomie, Symptome, Risikofaktoren, Massnahmen) zu den Krankheitsbildern,
• Myokardinfarkt, Apoplex, Fremdkörperaspiration und Kreislaufstillstand
• Helfen unter Wahrung des Selbstschutzes
• Eigenes Verhalten in einer Notfallsituation
• Handlungsablauf gemäss SRC-Richtlinien
• Motivation des Helfers, förderliche/hemmende Einflüsse
• Basic Life Support (Reanimation bei Erwachsene) AED (Umgang mit einem Defibrillator)
• Kommunikation in einer Notfallsituation (Crisis Resource Management) Rechtliche Aspekte (§128 Unterlassung der Nothilfe)
• Teamarbeit/Ressourcen-Nutzung (Crisis Resource Management) Ethik und Emotionen

Praxis:
• Alarmierungsvorgehen
• Fallbeispiel zu div. Notfallsituationen in Physiotherapie Praxen, Myokardinfarkt, Apoplex, Sturz vom Laufband mit Schädel Hirn Trauma etc. mit moderner Simulationstechnik (alle Fallbeispiele werden nach dem Crisis Resource Management beurteilt und im Anschluss durch unsere Instruktoren mit den Teilnehmern besprochen)
• Beatmung Üben an Übungspuppen mit Pocketmaske
• Reanimationsübungen/Training Basic Life Support inkl. Defibrillator an modernen Simulationsphantomen (Erwachsene+ Kinder)
• Handlungsablauf gemäss SRC-Richtlinien

ZIELE
• Reflektieren das eigene Verhalten in einer Notfallsituation
• Die Teilnehmer können auf die im Kurs behandelten Krankheitsbilder angemessen reagieren (mit den Ressourcen die in der Organisation zur Verfügung stehen)
• Die Teilnehmer beherrschen das Basic Life Support und den Automatisierten Externen Defibrillator nach den Richtlinien der American Heart Association (AHA)
• Wenden die Grundfertigkeiten der Wiederbelebung (BLS) korrekt an
• Dank praktischem Training verlieren die Teilnehmer die Angst vor dem Defibrillator und erlangen so die nötige Sicherheit im Umgang mit dem Gerät
• Zertifizierung von Swiss Resuscitation Council (SRC)

Copyright © physioswiss 2019