Rückblick Fortbildung SUVA

1867741.jpg

Am 13. Oktober 2020 fand in Zusammenarbeit mit er SUVA eine Fortbildung zum Thema Abrechnung und Kostengutsprache statt.

 

Gemeinsam mit der SUVA Basel führten wir am 13. Oktober 2020 einen Fortbildungsabend durch. Frau Marija Beric, Stefanie Bektas und Irene Hermann der Fachverantwortung Physiotherapie, gaben einen informativen fachspezifischen Einblick in den Abrechnungs- und Kostengutspracheverlauf der SUVA. Zudem erhielten wir einen Einblick in das Schadenmanagement und die Software Medical Invoice (MIC), ein digitales Abrechnungstool für Therapeuten. Auch Herr Beat Bubendort, Teamleiter Leistungserbringer und Betreuer war vor Ort und konnte Fragen seitens der Therapeuten beantworten. Es gab einen regen Austausch und viele Unklarheiten konnten geklärt sowie Fragen beantwortet werden.


Die Präsentation ist eine Zusammenfassung des Abends und wir dürfen sie mit dem Einverständnis von Herrn Bubendorf unseren Mitgliedern zur Verfügung stellen. Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Präsentation nur für den Eigengebrauch gedacht ist und nicht weiterverwendet werden darf.

Die Präsentation finden Sie im Mitgliederbereich (Login notwendig).

Anja Beugger

 

 

Copyright © physioswiss 2020