Fobi Sucht - erkennen und ansprechen

MaG8-unsplash.jpg

Grundlagen und Interventionsmöglichkeiten

Wenn ein:e Therapeut:in den Verdacht hat, dass bei seinem oder seiner Patient:in eine Suchtproblematik besteht, soll das Thema offen angesprochen werden? Falls ja, wie beginnt man ein solches Gespräch, ohne das Gegenüber zu brüskieren?


Während der Weiterbildungsveranstaltung erhalten die Teilnehmenden theoretisches Wissen zum Thema Sucht und einen Überblick über suchtspezifische Behandlungsangebote. Weiter werden Möglichkeiten aufgezeigt, Menschen mit problematischem Konsumverhalten im Berufskontext anzusprechen und die Kommunikation möglichst gelingend zu gestalten.

 

Zur Online-Anmeldung

 

 

Photo by Nastya Dulhiier on Unsplash